A+ A A-

Düfte und Rauch zur inneren Reinigung

In vielen Religionen werden Räucherstäbchen zur inneren Reinigung verwendet. Dem Rauch wird eine reinigende Wirkung zugesprochen, der während der Meditation und bei Zeremonien im Buddhismus und Hinduismus Anwendung findet.

In der traditionellen Ayurveda Aromatherapie finden Räucherstäbchen sogar medizinische Anwendung. Traditionelle Heiler versprechen sich dadurch:

  • Bekämpfung schädlicher Keime
  • Förderung des Kreislaufsystems
  • Balance der Chakren
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schutz vor negativer Energie

In China werden Räucherstäbchen zum Beispiel für die Freisetzung der Lebensenergie Chi verwendet. In Europa dagegen werden den Räucherstäbchen kaum spirituelle oder medizinische Wirkung zugeschrieben, hier finden diese eher als Raumduft Anwendung.

Badesalz

Gegen aufkommende Erkältungsbeschwerden zum Beispiel eignen sich Badesalze, die durch die ätherischen Öle in Kombination mit heißem Wasser, wohltuende Wirkung auf den Körper haben. Wirkstoffe hier sind Eukalyptusöl, Rosmarinöl und Kampfer. Für körperliches Leiden, eignet sich zum Beispiel Meerbadesalz. Dieser findet Anwendung bei Problemen im Bewegungsapparat, wie zum Beispiel Gelenk und Muskelschmerzen. Die Beschwerden können auf der einen Seite stark gelindert werden, auf der anderen Seite die Beweglichkeit extrem verbessert. Einkaufen können Sie all diese beschrieben Mittel komfortabel im Internet, hierfür ist kein gang mehr in kleine alternative Supermärkte in der Stadt notwendig. Selbst große Unternehmen wie Douglas, haben zum Beispiel interessante Badesalze im Angebot.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Falls du keinen Sicherheitsschlüssel hast, lass das Feld beim anmelden einfach leer.