A+ A A-

Dellwarzen erkennen und behandeln

Bei Dellwarzen ( Molluscum contagiosum) handelt es sich gar nicht um Warzen sondern um sogenannte Mollusken, welche im Gegensatz zu den meisten echten Warzen auch nicht vom humanen Papillomvirus ( HPV) ausgelöst werden.

Dellwarzen werden von einer Infektion mit dem Molluscum-Contagiosum-Virus (MCV) verursacht, einem Virus aus der Familie der Pockenviren. Die Infektion findet dabei häufig an feuchten, öffentlichen Plätzen statt wie z.B. Schwimmbad, Sauna, Sportumkleide etc. .Man spricht daher häufig auch von Schwimmbadwarzen. Bei MCV handelt es sich auch um eine sexuell übertragbare Krankheit, weswegen diese auch sehr häufig im Genitalbereich auftritt. Wie bei allen Viruserkrankungen ist ein geschwächtes Immunsystem auch eine Ursache für das Ausbrechen der Krankheit mit merkbaren Symptomen.

Dellwarzen sind sehr leicht zu erkennen, da sie eine äußerst sehr charakteristische Optik haben und klar von anderen Warzentypen, wie etwa Dornwarzen, Alterswarzen, Feigwarzen etc. zu unterscheiden sind. Dellwarzen treten stets in Gruppen auf! Es kommt auch vor das sich Dellwarzen bzw. die umliegende Haut entzünden. Dellwarzen sind kugelförmig mit einer Delle auf der Oberseite die zumeist 2 cm Durchmesser aufweisen. Dellwarzen können am gesamten Körper auftreten, kommen aber vorrangig an den Armen (Innenflächen), Händen, Genitalbereich oder Oberkörper vor.

Gerade Erwachsene leiden primär im Bereich der Genitalien oftmals unter dieser Infektionskrankheit.

Neurodermitis Kinder sind häufig auch sehr anfällig für MCV-bedingte Mollusken. Man kann Dellwarzen durch vereisen ( Kryotherapie) , Laserbehandlung, Verätzung ( Kauterisation), durch Ätzmittel oder Strom, durch Wegschneiden, Ausdrücken oder das Verwenden von Medikamenten behandeln. Natürlich werden auch diverse Hausmittel und alternative Methoden von Betroffenen angewandt. Ich selbst bevorzuge das Besprechen, selbst Dellwarzen habe ich schon besprochen.

Die Krankheit verbreitet sich leicht über direkten Kontakt oder infizierte Objekte wie Handtücher, Waschlappen oder Bademäntel.

Strenge Hygiene ist hier ein Muss um andere vor der Ansteckung zu bewahren! Oftmals bilden sich die Dellwarzen nach Monaten von selbst zurück, da dies aber nicht immer der Fall ist und die Dellwarzen sehr hartnäckig sein können ist eine Behandlung sehr empfehlenswert!


Ich lege Karten per Mail, bespreche Warzen und Gürtelrosen. Bei Fragen oder Anregungen kontaktiert mich bitte über mein Profil ( öffent sich nur wenn Ihr angemeldet seid ) oder telefonisch unter 04355 989618.

Meine Empfehlungen:

Falls du keinen Sicherheitsschlüssel hast, lass das Feld beim anmelden einfach leer.