A+ A A-

erster Blog-Beitrag unseres Kooperationspartner Ulf Parczyk

Wir sind es selbst, die unsere eigene Wirklichkeit erschaffen.

Ob Haben oder Sein, welche Wohnung, Arbeit oder welcher Partner, wir ziehen immer selbst die äußeren Gegebenheiten an, mit denen wir uns dann erfreuen können - oder auseinandersetzen müssen... :) Das funktioniert aufgrund des Resonanzgesetzes: Wir stellen das im Außen her, was wir an Informationen oder Glaubenssätzen und Vorstellungen über uns und die Welt in uns herumtragen.

Das ist der Leitsatz, der dazu führt, dass wir unsere Wirklichkeit erschaffen und verändern können. Das sagen die, die sich mit dem "Wünschen" oder Kreieren beschäftigen. Das sagen aber auch wir Rückführungstherapeuten. [ weiterlesen ]

Falls du keinen Sicherheitsschlüssel hast, lass das Feld beim anmelden einfach leer.